Donau im Eis

Einem kalten Jänner ist es zu verdanken, dass Anfang 2017 nicht nur die Alte Donau, sondern auch die Neue Donau, mit einer dicken Eisdecke überzogen ist. Obwohl die Stadt Wien die Fläche noch nicht zum Eislaufen freigegeben hat, nutzen einige Wienerinnen und Wiener die seltene Gelegenheit für einen Spaziergang am Eis. 

Dem Anblick einer vereisten Landschaft kann man sich wohl schwer entziehen. Aber auch die Chance auf neue Blickwinkel führte den ein oder anderen Fotografen dieser Tage aufs Glatteis.

 

 

This entry was posted in Allgemein.